Bildungs-Netzwerke

In Niederösterreich gibt es ein vielfältiges Bildungsnetzwerk und natürlich auch zahlreiche Angebote rund um das Themenfeld globale Aspekte. Das Umwelt.Wissen.Netzwerk, koordiniert durch das Land Niederösterreich, gibt den Angeboten und Organisationen eine Plattform.  Wir möchten Ihnen hier Akteure vorstellen, die weiterführende Informationen oder konkrete Angebote zu den Thema SDGs anbieten:

Umwelt.Wissen.Netzwerk

Innovative Umweltbildung ist eine Grundvoraussetzung für erfolgreiche und nachhaltig wirkende Umweltarbeit. Das Land NÖ unterstützt durch “Umwelt.Wissen” Umweltorganisationen sowie Schulen, Kindergärten und außerschulische Bildungseinrichtungen bei ihrer Bildungsarbeit.

Ansprechpartnerin: Margit Helene Meister
kontakt@umweltwissen.at
www.umweltwissen.at

FAIRTRADE-Schools

Die Fairtrade-Schools-Kampagne bietet Schulen die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Mit dem Titel “Fairtrade-School” könnt ihr euer Engagement nach außen tragen und euren Freunden und eurer Familie zeigen, wie kreativ ihr euch für den fairen Handel an der Schule und im Schulumfeld einsetzt. Auf dieser Seite findet ihr viele Ideen, wie ihr euch für eine nachhaltige Entwicklung und den fairen Handel einsetzen könnt. Wir freuen uns auf eure Aktionen!

Ansprechpartner: Florian Ablöscher
florian.abloescher@fairtrade.at
www.fairtrade.at/aktiv-werden/in-der-schule.html

Global Actions Schools von Südwind Niederösterreich

„Global Action Schools“ ist ein internationales (Malta, Österreich, Polen, Slowakei, Tschechische Republik) EU-Projekt für Schulen aller Schultypen. SchülerInnen arbeiten zu Themen wie: Fairer Handel, Klimawandel und damit verbunden zu Menschenrechten und Nachhaltiger Landwirtschaft. Durch die drei Projektschritte „lernen- forschen- handeln“ wird zu Aktivitäten und gleichzeitigem Lernen animiert.

Ansprechpartnerin: Ingrid Schwarz
ingrid.schwarz@suedwind.at
www.suedwind.at/niederoesterreich/

Klimabündnis Niederösterreich

Klimabündnis Niederösterreich informiert und motiviert die Klimabündnisgemeinden und -betriebe, Maßnahmen zur Erreichung der Klimabündnisziele zu setzen. Bildungseinrichtungen werden betreut, beraten und bei der Bewusstseinsbildung und Umsetzung klimaschonenden Handelns unterstützt.

Ansprechpartnerin: Christiane Barth
niederoesterreich@klimabuendnis.at
www.klimabuendnis.at/niederoesterreich