Home

 Illustration: Daniela Waser, CC BY-ND

Im Rahmen des Projekts “17 und wir” wollen wir die SDGs, die globalen Ziele für nachhaltige Entwicklung, in Niederösterreich bekannter machen und sie mit Leben erfüllen.

54 beispielgebende Einreichungen – 17 Wegweiser

Von nachhaltiger Landwirtschaft über achtsamen Umgang mit Ressourcen bis hin zum Projekt von langzeitbeschäftigungslosen Frauen. Die 17 Ziele für eine bessere Welt werden in Niederösterreich bereits von vielen Gemeinden, Schulen, Betrieben, Pfarren, Regionen und Initiativen umgesetzt. Der beste Beweis dafür sind die 54 beispielgebende Aktivitäten, die bei unserem Wettbewerb eingereicht wurden. Herzlichen Dank.

17 Wegweiser wurden von unserer Jury ausgewählt. Keine leichte Aufgabe. Das Hauptkriterium dabei: „Wichtig ist uns, dass die Einreichungen das Ziel „Ein gutes Leben für alle“ weltweit – für jetzige wie auch folgende Generationen innerhalb der ökologischen Grenzen unseres Planeten – verfolgen.“

Die Jurymitglieder:

  • Georg Gratzer, Universität Bodenkultur
  • Manuela Krendl, Wirtschaftskammer NÖ
  • Franziska Kunyik, Land NÖ
  • Elke Schaupp, FAIRTRADE
  • Petra Schön, Klimabündnis NÖ
  • Ingrid Schwarz, Südwind NÖ

Demnächst werden wir diese Aktivitäten für eine nachhaltige Entwicklung in Niederösterreich auf dieser Website präsentieren.

NÖ-Nachhaltigkeitstour im September

Rund um den 25. September, den SDG-Jahrestag, organisieren wir eine medienwirksame Nachhaltigkeitstour. Wir besuchen und zeichnen die 17 Wegweiser aus Niederösterreich aus und präsentieren sie der Öffentlichkeit. Nähere Infos folgen.